Neubau Produktionsgebäude Ettingen Gesamtprojektleitung

Das bestehende Fabrikationsgebäude für Präzisionsoptik- produkte ist im Lauf der Jahre zu klein geworden und soll durch einen Anbau erweitert werden. Das neue, zweigeschossige Gebäude wird hinter dem bestehenden platziert und an dieses angebunden. Es entstehen neue Fabrikations-, Montage-, Labor- und Reinräume wobei besonderer Wert auf spezielle Anforderungen in Bezug auf die Empfindlichkeit der dort hergestellten Produkte sowie auf Arbeitssicherheits- und Umweltschutzfaktoren gelegt wird.

Gleichzeitig werden am bestehenden Gebäude kleinere Umbauten, Anpassungen sowie Sanierungsarbeiten an den Installationen und der Gebäudehülle ausgeführt.

Baupro Grunder erhielt bei diesem komplexen Neubau das Mandat für die Gesamtprojektleitung.